Ausbildung Qigong Taiji 01.03.19 - 06.03.19

€550,00

Kurszeiten:

Fr 01.03.19 15.00.-.19.00
Sa 02.03.19 09:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00
So 03.03.19 09:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00
Mo 04.03.19 09:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00
Di 05.03.19 09:00 - 13:00 und 15:00 - 19:00
Mi 06.03.19 09:00 - 13:00

Kursinhalte Qigong: Basisübung des Chan Mi, Energieaufnahme; Reinigungsübung; Stille Übung,

Vergleichende Theorie zu DAO - Tibetisch- Buddhistischen Inhalten und Übungszielen

Kursinhalte Taiji : Schulung in die Kurze Form mit 18 Bildern und die Lange Form mit 83 Bildern,

Partner Übungen; Aufwärm und Abschlussübungen.;Grundlagem

Referemten: Meister Jiang, C. Richter; B. Hüfner

Die Basisübung des Chan Mi Qigong umfasst langsame achtsame Bewegungen der Wirbelsäule und aller Gelenke, sie ermöglicht eine tiefe Entspannung und Regulation des gesamten Vegetativen Organismus.

Sie fördert durch Visualisierung das Öffnen zentraler Leitbahnen. Die Energieaufnahmetechniken ermöglichen die Aufnahme und den Austausch mit Energie aus dem Himmel, oder z.B.von Heilpflanzen.

Die Stille Übung ist der Einstieg in den spirituellen Schulungsweg.

Das Taiji die Harmonie von Yin und Yang zeichnet sich durch eine hervorragende Haltungsschulung aus. Gepaart mit spiraldynamischen Aspekten und Energetisierung des Körpers - Der Körper wird angeregt sich gesund zu entwickeln und gesund zu erhalten. Gelernt werden alle Bewegungen zur Gesunderhaltung und zur Freude. Die Aspekte der Kampfkunst finden  der Vollständigkeit und zum  Verständniss Erwähnung.

Das Kursformat erlaubt ein tiefes Einsteigen in die Möglichkeiten des Qigong und Taiji.  Die Kursteilnehmer sind angehalten zwischen den Übeeinheiten genügend Pausen einzuhalten. Dieser Kurs ist geeignet in die laufende Ausbildung einzusteigen und für Menschen welche die 18 Bewegungen bereits einmal gelernt haben.